tomtomtofu 2018 ………..noch 343 Tage bis zum Start nach Tokio am 4. April 2020!!!

2019 ist gut angelaufen,  das Blog für den „Mekong“ und „Burmas Süden“ sind in üblicher Qualität nachgeschrieben!

Bei Tomtomtravel findet ihr Radtouren in Südostasien, China und Zentralasien. Wir fahren nur in kleinsten Gruppen und ohne Begleitfahrzeug und vermeiden Inlandsflüge. Damit setzen wir uns deutlich von anderen Anbietern ab. Die Touren sind oft so geschneidert, dass sich bis zu drei Touren auch am Stück fahren lassen. Das ist Abenteuer pur und vermindert die CO2 Emmissionen!

Für meine Megatour 2020 , von Berlin nach Tokio…..und noch ein Stück weiter , über 6 Monate und 14.000 Kilometer laufen die Vorbereitungen! Es gibt es schon ein gutes Dutzend Anwärter und im Juli 2019 gibt es ein drittes Treffen der Interessierten! Noch sind wir nicht am Teilnehmerlimit, aber viele Plätze gibt es nicht mehr. Gefahren werden können Teiletappen oder natürlich die ganze Tour.

????????????????????????????????????

Im Sommer 2019 starten wir dann endlich in Guilin „Berge, Flüsse, Reisterrassen“ und im November habe ich schon 4 Interessenten für das andere China- Taiwan….“ Formoser November“  wird diese schöne Tour heißen.

Was im Oktober passiert, das ist noch nicht klar: a) eine spannende Erkundung von Mandalay in Burma nach Nepal, oder b) noch einmal Korea, oder aber c) unendliche Reisterrassen in Vietnams Norden.

Und vergesst mir meine Pandora nicht, 2018 konnte ich im Januar mehr als 700 € für Blutspenden dort abgeben, 580 Euro sind gerade (Dezember 2018) wieder in Yangon angekommen, CBB hat noch 500 Euro draufgelegt. und knapp 300 € liegen schon wieder bereit. Vielen Dank an alle Spender, aber das burmesische Mädchen braucht weiter unser aller Hilfe!

Tomtomtravel-Radreisen gibt es auch auf Facebook! und auf Instagramm ! Follow me! Like me! Travel with me!

Fragen bitte an: tomtomtofu@gmx.de oder  info@tomtomtravel.com

Viel Freude beim Lesen und bleibt mir treu!

 


19. Tag: Freitag, der 22. Februar 2019

3. April 2019, 08:37 Uhr

Übers Wasser und ab nach Hause

Mit dem Boot nach Ranong in Thailand, 10 Kilometer bis zum Busbahnhof und mit dem Nachtbus nach Bangkok

DSCN4664

In der Nacht hat der Magen ordentlich geknurrt und das Hotelfühstück ist auch sehr mager……………..

Den ganzen Artikel lesen »

18. Tag: Donnerstag, der 21. Februar 2019

3. April 2019, 08:37 Uhr

Kaiseretappe

210 Kilometer von Bokepyn nach Kawthaung, 2536 Höhenmeter, eine heiße Quelle und ab bis zum Ziel

DSCN4627 Fast wäre alles in die Hose gegangen und zwar nicht das Essen. Etwas müde habe ich mich heute schon um 5 Uhr auf das Rad geschwungen und mich dann noch von ein paar Straßenhunden ärgern lassen. Eine halbe Stunbde später stoppt mich ein Mopedfahrer…….es ist der Typ vom Hotel und bringt mir meinen Pass. Ohlalala, das hätte gründlich schief gehen können, da ich ja morgen vielleicht schon ausreisen will. Eigentlich gebe ich das Ding sonst nie gerne aus der Hand oder hole ihn schnell wieder zurück, aber wenn man abneds richtig schön müde ist, kann man das schon mal vergessen. Danke Dir, Wächter des Hotels fürs Nachfahren!

Den ganzen Artikel lesen »

17. Tag: Mittwoch der 20. Februar 2019

3. April 2019, 08:36 Uhr

Burmas tiefer Süden

155 Kilometer von Thaninthary nach Bokepyn, 172o Höhenmeter bei Sonne bis 35 Grad

DSCN4581 - Kopie

Da steht mit heute der erste lange Ritt bevor, deshalb schon wieder halb sechs los. Dann ist es immer noch eine halbe Stunde dunkel, aber der Vollmong leutet mir heute ordentlich auf die Straße und dann beginnt die Dämmerung.

DSCN4587 - Kopie

Um so schöner ist es aber, zwischen den Palmen hindurch zu fahren……

DSCN4590 - Kopie

…..und der Monduntergang ist bei Vollmond auch nicht ganz übel.

Den ganzen Artikel lesen »

16. Tag: Dienstag, der 19. Februar 2019

1. April 2019, 12:54 Uhr

84 Kilometer von Mergui nach Tanintharyi und noch eine 5 km Runde durch den kleinen Ort, wie üblich Sonne und 35 Grad

DSCN4520 - Kopie

Ein zeitiges Frühstück nehmen wir heute noch mit und dann geht es kurz nach sieben los.

DSCN4522 - Kopie

Grammatisch und orthographosch nicht ganz sauber, aber der „message“ kann ich zustimmen.

DSCN4524 - Kopie

Noch ein Blick zurück auf die Bucht, wo wir die Flut in der Nacht schon wieder verpasst haben.

Den ganzen Artikel lesen »

15. Tag: Montag. der 18. Februar 2019

1. April 2019, 12:52 Uhr

Wo Piraten ihre Schiffe bauen lassen….

85 Kilometer von Palaw nach Mergui, dort Stadtspaziergang zur Werft, alles bei Sonne und 34 Grad

DSCN4436 - Kopie

Was für ein Morgen auf dem Weg nach Myeik.

DSCN4441 - Kopie

Was für ein Morgen auf dem Weg nach Myeik.

DSCN4442 - Kopie

Was für ein Morgen……nur wenige Hügel, eine gute Strraße und wenig Verkehr, mal ein wenig Aussicht und dann wieder Betelplantagen und Kautschuk.

 

Den ganzen Artikel lesen »